Erhalte wöchentliche Updates über Udacity in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Abonniere jetzt unseren Newsletter.


Wenn du an den Udacity-Kursen teilnehmen möchtest, vergewissere dich bitte, dass dein Computer die folgenden technischen Mindestvoraussetzungen erfüllt. Für bestimmte Abschlüsse und Tools sind möglicherweise weitere Voraussetzungen erforderlich. Schau dir bitte die entsprechende Übersichtsseite bezüglich der Details an.

Browser

  • Eine aktuelle Version von Chrome, Firefox oder Safari wird empfohlen.
  • Wir unterstützen aber auch Internet Explorer 9 und aktuellere Versionen.
  • Zurzeit werden Mobile Browser nicht unterstützt, aber du kannst dir unsere iOS oder Android Apps downloaden, um dir die Kurse unterwegs anzusehen.

Internetverbindung

  • Download: 2+ Mbps empfohlen; mindestens 1 Mbps.
  • Upload: 0.5 Mbps.

Betriebssystem

  • PC: Windows XP oder höher mit den neuesten Updates installiert (BItte beachten: Internet Explorer 8 wird nicht unterstützt).
  • Mac: OS X 10.6 oder höher mit den neuesten Updates installiert.
  • Linux: Alle neuen Distributionen, auf denen die unterstützten Browser installiert sind.

Mobile Apps

  • iOS: Erforderlich ist iOS 8.1 oder neuer
  • Android: Erforderlich ist Android 4.1 (Jelly Bean) oder neuer

YouTube

  • Es ist erforderlich, dass du YouTube Videos anschauen kannst. Wenn YouTube in deinem Netzwerk blockiert wird, kontaktiere bitte deinen IT-Support oder Internetanbieter.
  • Wenn du den HTML5-Player oder den Internet Explorer nicht verwendest, benötigst du Adobe Flash Player v11 oder höher.
  • Die Systemvoraussetzungen von YouTube findest du hier.

Webcam und Mikrofon

Notwendig für Webcasts und Abschluss Interviews (Gesamter Kurs).

  • Webcam: 640×480 oder höhere Auflösung.
  • Mikrofon: ist in den meisten Webcams und Laptops eingebaut oder ein freistehendes Mikrofon. Kein Headset für beaufsichtigte Prüfungen.

Google Konto

Für Webcasts, Einzeltermine und Exit Interviews erforderlich.

  • Melde dich hier für ein Google Konto an.
  • Wenn du ein Gmail Konto oder ein YouTube Konto hast, kannst du dieselbe Anmeldung für den Zugriff auf alle Funktionen von Google verwenden.