Nanodegree-Programm

Robotik

Werde Ingenieur für Robotik

Praxisnahe Projekte bringen dir die wachsende Welt der Robotik nahe. Sieh die Möglichkeiten und Wege, die Welt zum Besseren zu verändern.

Play Video
  • ZEITACHSE
    6 Monate

    Wenn du dir 15 Stunden pro Woche Zeit nimmst, schließt du in 6 Monaten ab.

  • VORAUSSETZUNGEN
    Mathematik / Coden / Englisch
  • KURSGEBÜHREN
    1200€ + 1200€
In Zusammenarbeit mit
  • Bosch
  • Electric Movement
  • iRobot
  • Kuka
  • Lockheed Martin
  • Megabots
  • Uber ATG
  • X

Was spricht für ein Robotik-Programm?

Roboter tragen zur Produktivität, Sicherheit und Effizienz ganzer Industrien bei – von der Fertigung und dem Gesundheitswesen über Landwirtschaft bis hin zu Bau- und Transportwesen. Dabei gewinnen wir an Freiheit, um mehr kreative, anspruchsvolle und intellektuelle Ziele verfolgen zu können. Uns eröffnen sich unglaubliche neue Möglichkeiten – die allerdings besondere Qualifikationen erfordern. In diesem Programm erlernst du das Wissen und die Fähigkeiten, die du brauchst, um als Teil der neuen Generation von Ingenieuren die Welt zum Besseren zu verändern: Indem du das Potenzial der Robotik nutzt, um unsere Möglichkeiten auf innovative und nützliche Weise zu erweitern.

Was spricht für ein Robotik-Programm?

€127 Mrd.
in Ausgaben für Robotik und damit verbundene Dienstleistungen bis 2019

Von und mit den Besten lernen

Sebastian Thrun
Sebastian Thrun

Udacity Gründer

Als Wissenschaftler, Lehrender, Erfinder und Unternehmer leitete Sebastian das Projekt Google X zum autonomen Auto und gründete Udacity – mit der Mission, Millionen von Lernenden auf der ganzen Welt die Möglichkeit des lebenslangen Lernens nach Bedarf zu bieten und so die Bildung zu demokratisieren.

Chris Lei
Chris Lei

Udacity

Chris ist hauptverantwortlich für die Lehrpläne des Android und Android Basics Nanodegree-Programms. Er ist beeindruckt und inspiriert von allen, die Computing nutzen, um ihre Träume zu verwirklichen. Seinen M.S. machte er in Embedded Systems, außerdem einen B.S. in Computertechnik.

Ryan Keenan
Ryan Keenan

Udacity

Ryan hat einen PhD in Astrophysik und eine Leidenschaft fürs Lehren und Lernen. Außerdem ist er einer der Hauptdozenten des Self-Driving Car Nanodegree-Programms. Wenn er gerade nicht an Robotik-Lektionen arbeitet, ist er wahrscheinlich in den Bergen oder beim Surfen.

Catherine Gamboa
Catherine Gamboa

Udacity

Catherine hat einen M.S. und einen B.S. in Elektrotechnik mit den Schwerpunkten Digitales Design und Rechnerarchitektur. Außerdem ist sie Dozentin im weltberühmten Georgia Tech Masters of Computer Science-Programm.

Daniel Reuter
Daniel Reuter

ELECTRIC MOVEMENT, CEO

Daniels Ziel ist globale Elektrifizierung und Energieeffizienz durch Automatisierung voranzutreiben. Er leitet interne und externe Robotik und selbstfahrende Autoprojekte. In seiner Freizeit spielt er Trompete in mehreren Jazzbands.

Brandon Kinman
Brandon Kinman

ELECTRIC MOVEMENT, CTO

Brandon lebt um zu lernen: er ist Absolvent bei UC Santa Cruz und hat einen B.S. und M.S. in Informatik. Er hat für eine Reihe von Unternehmen gearbeitet und ist seine Interessen in verschiedenen Bereichen nachgegangen, von Robotik bis hin zu Kaffeebohnen.

Harsh Pandya
Harsh Pandya

ELECTRIC MOVEMENT, SWE

Harsh hat einen Master-Abschluss in Robotik & Computer Vision und hat sich bereits mit verschiedenen Aspekten der Robotik beschäftigt; Von mobilen Robotern und Manipulatoren bis hin zu selbstfahrenden Autos. Wenn er nicht die Roboter-Weltherrschaft plant, zockt er Computerspiele.

Thomas Johnston
Thomas Johnston

ELECTRIC MOVEMENT, SWE

Thomas hält ein PhD der biomedizinischen Technik von UC Davis. Zu seinen Kompetenzen gehören die Simulation von dynamischen Mehrkomponenten-Systemen, die Bipedal-Robotik und das angewandte Maschinen-Design. Er arbeitet als Roboter-Software-Ingenieur bei Electric Movement.

Was du lernst

TERM 1

ROS Essentials, Perception & Control

Break into the world of Robotics with a practical, system focused approach to building robots using the ROS framework. Leverage modern machine learning and classical mechanics to implement the key robot functions of perception and control.

Apply modern machine learning and classical mechanics to the key robot functions of perception and control using ROS.

Details anzeigen

Dauer: 3 Monate

“Wenn es darum geht, umfassende Robotikprojekte zu entwickeln, die Prototyping, Fertigung und Produktion berücksichtigen, haben wir jahrelange praktische Erfahrung. Wir freuen uns, diese Erfahrung im Classroom von Udacity vermitteln zu können und dabei der nächsten Generation von Ingenieuren die Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die sie brauchen um die Roboter der Zukunft zu bauen.”

— DAN REUTER, CEO, ELECTRIC MOVEMENT
FAQ
  • Warum soll ich am Robotik Nanodegree-Programm teilnehmen?

    Die Robotik ist ein schnell wachsender Bereich, und die Nachfrage nach Ingenieuren mit den passenden Qualifikationen übersteigt das Angebot aktuell bei Weitem. Dieses Programm bietet eine einzigartige Möglichkeit, genau diese gefragten Fähigkeiten zu erlernen. Wir arbeiten mit den besten Firmen der Branche zusammen, um einen fundierten Lehrplan, hochqualifizierte Lehrende sowie exklusive Stellen anbieten zu können. Nach Abschluss dieses Programms wirst du mehrere praktische Projekte fertiggestellt haben – sowohl an Simulationen als auch an echten Apparaten. So hast du ein Portfolio, das deine erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellt. Das Programm ist ideal für alle, die ihre Karriere in diesem faszinierenden Bereich starten oder vorantreiben wollen.

  • Ich habe Interesse Ingenieur für Robotik zu werden und habe weitere Fragen. Wo kann ich mehr erfahren?

    Weitere Informationen zum Robotik Nanodegree-Foundation-Programm findest du auf der englischsprachigen Landing-Page des Programms. Klicke hier um direkt weitergeleitet zu werden und mehr zu erfahren.

Robotik

Werde Ingenieur für Robotik