Nanodegree-Grundlagenprogramm

Deep Learning

Künstliche Intelligenz wird die Welt von morgen prägen. Und neuronale Netze prägen die Entwicklung künstlicher Intelligenz. In unserem Programm lernst du, wie man diese künstlich-neuronalen Netze entwickelt – und auf reale Herausforderungen der Welt anwenden kann.

Bis 6. März für den nächsten Kurs anmelden!

  • Dauer
    4 Monate

    Lerne 12 Stunden/Woche, um in 4 Monaten abzuschließen

  • Kursbeginn
    06. März 2018

    Neue Kurse beginnen monatlich

  • Voraussetzungen
    Python, Machine Learning, Mathematik

    Detaillierte Voraussetzungen ansehen

  • KURSGEBÜHREN
    599€

    insgesamt

Was spricht für diesen Kurs?

Deep Learning ist eine revolutionäre Technologie, die uns etwa in Medizin, Mobilität, Ökologie oder Kommunikation bereits täglich umgibt. In unserem Programm kannst du diese fundamentale Technologie von Experten wie Sebastian Thrun, Ian Goodfellow, Andrew Task, von Innovatoren wie OpenAI, Google Brain oder DeepMind lernen. Sie führen dich in Themenfelder wie Keras und TensorFlow, konvolutionelle und rekursive Netzwerke, Reinforcement Learning und Generative Adversarial Networks (GANs) ein.


Was spricht für diesen Kurs?

$30 Mrd.
Globaler Umsatz mit KI-betriebener Software in 2020

Lerne von den Besten
Lerne von den Besten

Lerne von den Besten

Du lernst praktisch. Aber von Theorie-Koryphäen wie Sebastian Thrun, Ian Goodfellow oder Andrew Trask, die unser Deep Learning-Team anführen.

Einzigartige Projekte, persönliches Feedback

Einzigartige Projekte, persönliches Feedback

Trainiere Netzwerke, die Hunderassen bestimmen oder deine Lieblingsserie weiterschreiben… Deine Lernfortschritte beweist du in fünf speziellen Deep Learning-Projekten, die du mittels des detaillierten und persönlichen Feedbacks unserer Experten stetig verbesserst.

Online? Ja. Aber nicht ausschließlich.
Online? Ja. Aber nicht ausschließlich.

Online? Ja. Aber nicht ausschließlich.

Genieße direkten Kontakt mit erstklassigen Experten von innovativen Unternehmen. Unsere moderierten Veranstaltungen bieten euch praxisnahe und aufschlussreiche Fachgespräche.

Garantierter Kurszugang

Garantierter Kurszugang

Dein Weg mit Udacity ist hier nicht zu Ende. Dein Deep Learning-Nanodegree ist zugleich das Ticket für unsere Nanodegree-Programme Self-Driving Car Engineer oder Ingenieur für künstliche Intelligenz oder Software-Entwicklung für Robotik, für die Lernende eigentlich eine Bewerbungsphase durchlaufen müssen.

Triff unsere Experten!

OpenAI, GoogleBrain, DeepMind, Bengio Lab – nur ein paar Innovatoren, die Experten für unser Deep Learning-Programm schicken. Im Programm profitierst du von persönlichen Fachgesprächen mit ihnen, erhältst Hinweise und Brancheneinblicke.

Unterstützt von KI-Spezialisten

Sebastian Thrun
Sebastian Thrun
Gründer von Udacity und Google X, Self-Driving Car Pionier
Ian Goodfellow
Ian Goodfellow
Erfinder der GANs, Autor von "Deep Learning" (MIT Press)
Andrew Trask
Andrew Trask
Autor von "Grokking Deep Learning", Google DeepMind Stipendiat
Siraj Raval
Siraj Raval
KI-Prediger, Autor, Unternehmer und Pädagoge

Von und mit den Besten lernen

Mat Leonard
Mat Leonard

Programmleiter

Mat hat Berkeley bis zum Doktortitel und einem Postdoc-Stipendium genossen. In seinen Disziplinen klingt Deep Learning bereits an: Physik, Neuro- und Datenwissenschaften.

Luis Serrano
Luis Serrano

Kursleiter

Luis ist Doktor der Mathematik und Postdoc-Stipendiat der Universität Quebec. Er stieß von Google zu Udacity, wo er vorher als Machine Learning Ingenieur tätig war.

Alexis Cook
Alexis Cook

Tutorin

Alexis hat angewandte Mathematik in Michigan studiert und noch einen Master in Informatik gemacht. Sie kommt aus einem National Science Foundation Stipendiat extra für das Deep Learning-Programm zu uns.

Ortal Arel
Ortal Arel

Tutorin

Ortal hat ihren Doktor für Computertechnik in Tennessee gemacht und lange als Ingenieurin gearbeitet. Ihre Doktorarbeit beschäftigte sich mit angewandter Kryptographie.

Arpan Chakraborty
Arpan Chakraborty

Tutor

Arpan ist Informatiker mit einem Doktortitel der North Carolina State University und unterrichtet auch an der Georgia Tech im Informatikmaster. Zuletzt ist von ihm und Kollegen außerdem "Practical Graph Mining with R" erschienen.

Jay Alammar
Jay Alammar

Tutor

Jay ist Entwickler, Gründer von Qaym, einem arabischen Bewertungsportal, und Investmentchef bei Riyad Taqnia, einem 120 Millionen Dollar Wagniskapitalgeber für Hightech-Start-ups.

Was du lernst

Kursplan

Deep Learning

Erwirb Expertise über tiefe neuronale Netzwerke und lerne, wie sie in Keras und TensorFlow implementiert werden. Baue konvolutionale Netwerke zur Bilderkennung, rekursive Netzwerke zur Sequenz- oder GANs zur Bildgenerierung.

Erwirb Expertise über tiefe neuronale Netzwerke und lerne, wie sie in Keras und TensorFlow zur Bilderkennung, Sequenz- oder auch Bildgenerierung implementiert werden.

Weniger anzeigen

Dauer: 4 Monate

Voraussetzungen

KursteilnehmerInnen sollten über Programmierkenntnisse mit Python (inkl. Numpy, Pandas), ein Grundverständnis für Machine Learning verfügen, mit Analysis und linearer Algebra vertraut sein. Das Kursmaterial ist ausschließlich auf Englisch verfügbar.

  • Willkommen im Deep Learning!

    Wir erarbeiten einen ersten Eindruck der KI-Techniken und -Möglichkeiten: Auf eigenes Bildmaterial wendest du Style Transfer an, einen künstlich-neuronalen Prozess, der den Look eines Fotos auf ein anderes applizieren kann, und machst Erfahrung mit Entwicklungstools wie Anaconda und Jupyter Notebooks.

  • Neuronale Netzwerke

    Du lernst die Grundlagen künstlicher neuronaler Netzwerke mit Python und Numpy. Mithilfe moderner Deep Learning-Frameworks (Keras, TensorFlow) entwirfst du ein mehrschichtiges Netzwerk, das reale Datensätze analysiert.

    Dein erstes neuronales Netzwerk
  • Konvolutionelle Netzwerke

    Du lernst, wie ein sogenanntes konvolutionelles Netzwerk programmiert wird. Und wie man es nutzt: um Bildmaterial zu klassifizieren (etwa nach Gesichtern oder Krankheitsbildern), Daten zu komprimieren oder Bilder zu entrauschen.

    Hunderassen klassifizieren
  • Rekurrente Netzwerke

    Entwirf dein eigenes rekurrentes Netzwerk und lerne Gedächtnisnetzwerke mit Keras und TensorFlow sowie maschinelle Stimmungsanalysen kennen. So generierst du neuen Text aus bekannten Textmustern eines TV-Skripts.

    Automatisches TV-Skript
  • GANs (Generative Adversarial Networks)

    Generative Modelle erlauben es dem Rechner, eigene Daten zu erstellen. In diesem Fall lernst du, wie ein GAN Bilder simuliert. Und zwar vom Erfinder Ian Goodfellow höchstpersönlich! Bei ihm lernst du, DCGAN (Deep Convolutional Generative Adversarial Networks) Modelle anzuwenden.

    Gesichter generieren
  • Deep Reinforcement Learning

    Mithilfe tiefer neuronaler Netzwerke entwirfst du Bots, die in einer simulierten Umgebung eigenständig entscheiden und handeln. Mit Reinforcement Learning (oder auch bestärkendes Lernen) meistern sie auch komplexe Tätigkeiten wie Videospiele.

    Flugstunden für einen Quadcopter

“Genauso wie Maschinen die menschliche Muskelkraft tausendfach übertroffen haben, werden sie jetzt unsere Hirnkapazität potenzieren. Wir stehen gerade erst am Anfang dessen, was Deep Learning für uns leisten kann.”

— Sebastian Thrun, Gründer und Präsident, Udacity
Nanodegree-Programm
Deep Learning
$599 USD

insgesamt

Lerne, Deep Learning-Modelle zu entwickeln, die die künstliche Intelligenz vorantreiben.

Jetzt loslegen!


Nanodegree-Programme bei Udacity

Jobs von morgen beginnen heute

  • Woher weiß ich, ob dieses Programm zu mir passt?
    Dieses Programm bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt des Deep Learnings: jene zukunftsweisende Technologie, die faszinierende Innovationen im Bereich künstliche Intelligenz vorantreibt und unsere Welt so tiefgreifend verändert. Wenn du dich für maschinelles Lernen interessierst, dir aber das nötige Fachwissen fehlt um direkt ins kalte Wasser springen zu können, ist dieses Programm die perfekte Gelegenheit, direkt loszulegen!
  • Wie könnte ich nach dem Abschluss weiterlernen?
    Du kannst dich in vielen Feldern spezialisieren. Wir bieten AbsolventInnen dieses Programms etwa garantierten Zugang zu den Nanodegree-Programmen Self-Driving Car, Robotik-Software oder künstliche Intelligenz!

    Alle drei Programme unterliegen normalerweise einer Bewerbungsphase. In Anbetracht des Volumens an Bewerbungen freuen wir uns, Deep-Learning-Zertifizierten den Zugang garantieren zu können.
  • Decken die Kursgebühren alle Kosten?
    Ja. Du zahlst einmalig 599€ und deckst damit alle Programmvorteile ab.
  • Kann ich das Programm kostenfrei testen?
    Eine explizite Probephase gibt es nicht. Aber eine siebentägige Geld-zurück-Garantie. Wenn du deine Anmeldung stornieren und eine Rückerstattung beantragen möchtest, schick uns einfach innerhalb der ersten Kurswoche eine E-Mail.

Deep Learning