Nanodegree-Programm

Data Foundations

Lerne online die Grundlagen der Data Science

Wie sehen wir die Welt? Welche Fragen haben wir an sie? Können wir sie datenbasiert beantworten? Was sagen die Antworten aus? In einer Welt, die immer datengetriebener arbeitet, sind Dateninteresse und -verständnis ein Muss. Dieser Data Science-Kurs für Einsteiger ist dein Schritt zur Datenkundigkeit, indem er Grundlagen wie deskriptive Statistik, Excel, SQL und Visualisierung vermittelt.

Bis 3. Juli für den nächsten Kurs anmelden!

  • Dauer
    3 Monate

    Lerne 10 Stunden/Woche, um in 3 Monaten abzuschließen

  • KURSBEGINN
    03. Juli 2018
  • Voraussetzungen
    Keine Vorkenntnisse erforderlich

    Detaillierte Voraussetzungen ansehen

    Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Sprache
    Englisch

    Lernmaterialien und Kurskommunikation in englischer Sprache

In Zusammenarbeit mit
  • Tableau
  • Mode

Warum diesen Nanodegree?

Die Relevanz von Big Data steigt, da ist sich die globale Wirtschaft einig. Datenkundigkeit wird über den Erfolg ganzer Branchen und Produkte entscheiden. Egal ob im globalen Fortune 500-Unternehmen, einem KMU oder Start-up, egal ob in Entwicklung, Sales oder Marketing.

Mit diesem Programm lernst du anhand von Excel, SQL und Tableau das Sammeln, Analysieren, Modellieren und Präsentieren von Daten. Kenntnisse, die in den kommenden, datengetriebenen Jahren vom Karrierevorteil zur Voraussetzung werden.


Warum diesen Nanodegree?

66%
der von uns befragten Firmen suchen Mitarbeiter mit Fähigkeiten in Excel, SQL und Tableau

Was du lernst

Kursplan herunterladen
Lernpfad

Data Foundations

Wir erarbeiten grundlegende Datenskills, die dir funktions- und jobübergreifend nutzen. Du lernst, Datenbanken mit Excel zu analysieren, mit SQL abzufragen und deine Erkenntnisse mit Tableau eindrucksvoll zu visualisieren. Unsere Experten helfen dir, dich als Data Scientist von der Masse abzuheben.

Datenanalyse mit Excel, Abfrage per SQL und eindrucksvolle Visualisierung mit Tableau – alles Teil dieses Kurses.

Weniger anzeigen

Dauer: 3 Monate

Voraussetzungen

Dieses Programm richtet sich an Einsteiger, du brauchst also keine fachlichen Vorkenntnisse.  Detaillierte Voraussetzungen ansehen

  • Willkommen!

    Gerade angekommen stellen wir einen Plan für die kommenden Wochen auf und überblicken deine Lernmethoden und -umgebung wie den Classroom und Feedbacktools.

    Datenbelesenheit
  • Durchblick dank Daten

    Lass Daten wirken! Dein Wissen zur statistischen Kalkulation mit Excel wird erweitert, um danach zu erproben, wie du gewonnene Einsichten eingängig abbildest.

    Datenanalyse in Etappen
  • Analyse mit SQL

    Der nächste Schritt: die kompetente Nutzung von SQL. Du lernst, wie Daten bestehender Datenbanken mit SQL bedient und analysiert werden können.

    Schau’ mal, wer da hört
  • Datenvisualisierung

    Eines der unterschätztesten Talente für Datenanalysten: die Visualisierung. Hier lernst du, wie schöne, klare und "erzählende" Dashboards entworfen werden.

    Lass Daten erzählen

Von und mit den Besten lernen

Josh Bernhard
Josh Bernhard

Tutor

Sein Datenfaible bestimmt Joshs ganze Karriere: Er hat Kurse an Universitäten und bei Galvanize geleitet, Daten für die Krebsforschung aufbereitet, nun entwickelt er Daten-Kurse für uns – und hofft, die Datenpassion weitergeben zu können.

Dana Sheahen
Dana Sheahen

Tutorin

Dana ist ausgebildete Elektroingenieurin und Informatikerin. Sie hat viele Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und Datenindustrie – und ist froh, diese Jahre nun mit den Lernenden des Programms teilen zu können.

Mat Leonard
Mat Leonard

Tutor

Mat hat früher in Physik und Neurowissenschaft gearbeitet, immer aber lag sein Fokus auf der Bildung. Zuletzt hat er unser Machine Learning Programm geleitet – und konnte einige hochmoderne Modelle in den Kursplan integrieren.

Derek Steer
Derek Steer

Tutor

Derek ist CEO bei Mode und hat dort die SQL School verfasst, Derek ist Mentor bei Insight Data Science, hat eine Analysetools für Facebook und Yammer entwickelt – und ist auf die Diskussionen mit künftigen Datenexperten gespannt!

Sam Nelson
Sam Nelson

Tutor

Mittlerweile leitet Sam drei Programme: Data Analyst, Business Analyst und diesen. Logisch: Schon früher hat er Firmen verschiedener Branchen zur Datenanalyse beraten. Und er liebt es, wenn andere ein Datenverständnis ausbilden.

Jared Polivka
Jared Polivka

Produktleiter

Auch Jared ist Generalist: Er leitet parallel unsere KI- und ML-Programme. Er liebt seine Familie, die Start-up-Szene, gutes Storytelling, Impro-Comedy, Fitnesstraining – und den Gedankens dass sein Job Bildung ermöglicht.

Nanodegree-Programm
Data Foundations
$499 USD

insgesamt

Daten lesen. Daten erzählen lassen! Hier legst du in drei Monaten die Grundlagen der Datenanalyse (Excel, SQL, Tableau) und – individuell begleitet von unseren Experten – die erste Etappe deiner Datenkarriere hin.

Jetzt anmelden!


Nanodegree-Programme bei Udacity

Die Jobs von morgen? Beginnen hier und heute!

  • Warum sollte ich gerade dieses Programm wählen?
    Ein grundsätzliches Interesse und Verständnis für Datenprozesse wird fest zum Arbeitsmarkt von morgen gehören – unabhängig vom Job oder der Branche, mit der ihr liebäugelt. Die Nachfrage nach MitarbeiterInnen mit Kenntnissen in der Data Science ist höher als je zuvor. Da kann es doch nicht schaden, in drei Monaten ein paar Grundlagen zu legen: Mit Excel und Tableau lernst du, warum sich datenbegründete Entscheidungen rechnen, wie Daten konsistent gesammelt, modelliert, analysiert und präsentatiert werden können.

    Wir finden, es ist ein tolles Programm für alle, die Datenanalyse als Voraussetzung und Zugabe ihrer Karriere erkannt haben. Gerade, weil es für EinsteigerInnen konzipiert ist und keinerlei Vorkenntnisse erfordert.
  • Worin unterscheiden sich das Data Foundations und das Data Analyst Nanodegree-Programm?
    Praxis- und Projektnähe. Individuelles Feedback von Experten und Mentoren, Karrieretraining – all das gehört auch zu einer guten, modernen Lernerfahrung. Und darin unterscheiden sich beide Programme nicht. Sie richten sich allerdings an Lernende unterschiedlicher Erfahrungshorizonte.

    Das Data Foundations Nanodegree-Programm ist für jene, die neu sind in der Datenwelt. Deswegen funktioniert die Anmeldung voraussetzungslos: Anfänger sind gesucht und willkommen. Wir lernen statistische Analyse kennen, Excel, SQL und Tableau, um Daten zu beschreiben und zu lesen.

    Das Data Analyst Programm wiederum ist für Lernende mit vorhandener Daten-Erfahrung und -Fähigkeit, die sich auf eine Karriere im Bereich Data Science vorbereiten wollen. Es verbreitert Fähigkeiten in der Spitze, enthält zum Beispiel unter anderem die Programmierung für Daten. (Denjenigen, die ohne Daten-Programmierung fortfahren wollen, können wir unser Business Analyst Programm empfehlen.)
  • Wie funktioniert das mit den Mentoren?
    Direkt nach der Anmeldung für den Kurs wirst du deiner Mentorin oder deinem Mentor vorgestellt. Er oder sie steht als Ansprechpartner im Classroom bereit, bis du deinen Abschluss hast. Auf diesem Weg kannst du deine Fragen loswerden, wirst auf nützliche externe Quellen hingewiesen, kannst deinen Lernfortschritt reflektieren und dich zu potenziellen nächsten Nanodegree-Programme beraten lassen.

Data Foundations

Lerne online die Grundlagen der Data Science