Die Zukunft der Digitalisierung – Wie Unternehmen ihre Branche revolutionieren

Nicolas Dittberner
Mar 31, 2017

Die digitale Transformation durchdringt alle Bereiche unseres Alltags. Unternehmen müssen auf die zunehmende Digitalisierung in zweierlei Hinsicht reagieren: neue Produkte für den Endkunden erarbeiten und gleichzeitig das interne Entwicklungspotential durch digitale Prozesse erkennen und ausschöpfen. Spätestens mit der Idee von Industrie 4.0 verschwimmen die Grenzen zwischen digitalen Branchen und produzierendem Gewerbe. Diese Beispiele zeigen, warum eine innovative Digitalstrategie heute notwendig ist.

Die Zukunft der Digitalisierung – Wie Unternehmen ihre Branche revolutionieren

Digitalisierung in Deutschland – vor und hinter den Kulissen

Deutschland befindet sich an einer Schwelle: Weil der Fokus in der Vergangenheit auf der reinen Produktion von Maschinen lag, entwickelt sich bei vielen Unternehmen erst langsam ein Bewusstsein für den digitalen Wandel der Zukunft. Einerseits betrifft das neue Geschäftsfelder wie die Sharing Economy und die Dematerialisierung. Noch immer denken wir an Autos statt an Mobilitätskonzepte. Dabei bieten Smart Mobility durch Carsharing und Mobilitäts-Apps, intelligente Verkehrslenkung und autonomes Fahren ungeahnte Entwicklungspotentiale.

Andererseits wird auch das digitale Büro noch nicht überall als Chance begriffen. Nach einer Studie von Bitkom haben erst 40% der Unternehmen eine Digitalstrategie. Dabei sind die Vorteile der Automatisierung offensichtlich: digitale Dokumente und Workflows – sowohl zwischen Mitarbeitern als auch zwischen Maschinen – können das Unternehmen vorantreiben. Auffällig: Je größer die Firma und je komplexer die Arbeitsabläufe, desto stärker setzen die Unternehmen auf Digitalisierung.

Best Practices der Digitalisierung

Zahlreiche erfolgreiche Initiativen beweisen, dass die digitale Transformation in jeden Bereich der Wirtschaft eindringt. Dafür brauchst du nur diese Beispiele der Digitalisierung in den vergangenen Jahren zu betrachten:

  • Echtzeitkommunikation bei ING Diba: Statt Marketing mit dem Schrotflinten-Prinzip setzt die Bank auf Personalisierung in Echtzeit. Dank Big-Data-Integration profitieren die Kunden von individuellen Angeboten und persönlicher Ansprache.
  • Internet der Dinge bei Kärcher: Die Kärcher Fleet übermittelt die Daten ihrer Reinigungsgeräte an ein zentrales Portal, in dem der Kunde die Effizienz der Maschinen jederzeit überprüfen kann. Dank der Cloud-Lösung hat der Endverbraucher direkten Zugriff auf Informationen zu seinen Geräten.
  • Intelligente Straßenlaternen mit Sm!ght: Das Startup-Unternehmen von EnBW entwickelt smarte Cloud-Laternen, die über WLAN-Infrastruktur, Notrufknöpfe, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Sensoren sowie Lenksysteme für eine intelligente Verkehrssteuerung verfügen.
  • Cloud-gestützte Genomsequenzierung für die Krebsdiagnose: Die Universitätsklinik Hamburg Eppendorf hat gemeinsam mit pmOne die Sequenzierung von Genomen enorm beschleunigt. Die rund 10 Milliarden Datensätze pro Genom können nun direkt aus dem Sequenziergerät ausgelesen und analysiert werden.
  • Smarte Koffer von Rimova: Nachdem Tickets auf dem Smartphone längst zum Alltag gehören, hat der Kofferhersteller Rimowa einen digitalen Gepäckanhänger entwickelt. So kannst du den Koffer schon von zuhause aus bequem einchecken.
  • Digitalisierung der Fotobranche von Cewe: Nach dem Siegeszug der Digitalfotografie gestaltete CEWE neue digitale Vertriebswege. Vom Auftrag über Webseite oder App bis hin zu neuen Technologien für die industrielle Bindung von Fotobüchern erfüllt das Unternehmen alle Wünsche der digitalen Fotoentwicklung.

Für jede Branche existieren weitere, erfolgreiche Beispiele. Ob Taxiunternehmen, Hotel oder Steuerberater: neue Technologien und Unternehmen revolutionieren die Märkte. Auch die Bildung muss Schritt halten und sowohl Bildungswege für die neuen Berufe entwickeln als auch die Lernmethoden anpassen. Nur wenn du bereit bist, alte Wege neu zu denken und dein Leben lang zu lernen, wirst du die Digitalisierung aktiv mitgestalten können.

Udacity bietet Online-Lernprogramme an, die dich auf den Arbeitsmarkt von morgen vorbereiten. Entdecke unser Portfolio an innovativen Nanodegree-Kursen!

ZUM PATHFINDER