25.05.2018

Ethik in der künstlichen Intelligenz – Wann nehmen wir Opfer in Kauf, um Leben zu retten?

Weiterlesen

Foto: CC/Unsplash

Foto: CC/Unsplash

Ethische Herausforderungen der künstlichen Intelligenz

Ethik in der künstlichen Intelligenz – Wann nehmen wir Opfer in Kauf, um Leben zu retten?

Wie weit darf künstliche Intelligenz eigenmächtig gehen? Welche sittlichen Normen braucht verantwortungsbewusste KI-Interaktion? Ethische Herausforderungen für die KI-Entwicklung

Paul Hofmann
25.05.2018

Maschinelle Gesichtserkennung in einer Filmvorführung

Computer Vision – Vom Pixelhaufen zum maschinellen Sehen

Maschinelle Bilderkennung ist der Schlüssel zu etlichen KI-Anwendungen, Innovationstreiber und verändert die Wahrnehmung der Welt.

Paul Hofmann
17.05.2018

Publikum auf der Digital-Konferenz re:publica

Was lernt Europa? Die Trends der re:publica 2018

Die re:publica ist Europas wohl wichtigste Digitalkonferenz – und Brennglas auf die digitalen Themen der Zukunft. Was lernten Besucher 2018?

Paul Hofmann
05.05.2018

Skizzen einer Produktentwicklung bei Udacity

Auf Probleme, nicht auf Lösungen hören - Was macht gutes Produktmanagement aus?

Alles ist Produkt. Das macht die Arbeit des Produktmanagers so aufreibend wie aufregend. Markus Spiering, Udacitys Director of Product, über einen Job, der gerade erst in Europa ankommt

Paul Hofmann
23.02.2018

ZEISS Zentrale in Jena

Technologieführer von der Schwäbischen Alb – Udacitys neuer Jobpartner ZEISS

Perfektion. Präzision. Innovation. So hat es ZEISS nicht nur mit Optik und Mechanik zum globalen Tech-Konzern gebracht. Künftig tragen auch Udacitys AbsolventInnen dazu bei.

Udacity Europe / ZEISS
14.12.2017

Carl Spitzwegs Der arme Poet

Geistesblitze sind kein Zufall – mit Design Sprints

Alle wollen innovativ sein, doch häufig fehlt Methodik. Mit unserem neuen Programm lernt ihr einen Weg, bessere Produkte schneller zu entwickeln: Design Sprints.

Paul Hofmann
05.12.2017

Prof. Dr. Katharina Simbeck

»Die Vorteile künstlicher Intelligenz überwiegen die Nachteile definitiv«

Katharina Simbeck betreibt tech-ethische Wettervorhersage: An der HTW Berlin forscht sie zur Diskriminierung durch KI. Ein Gespräch über subjektive Maschinen und KI-Zukunft

Paul Hofmann
27.10.2017

Autofahren mit AR-Geräten

Träumen mit offenen Augen! Udacity zeigt euch ARKit

Realität war gestern, willkommen in der Augmented Reality! Mit ARKit kann aus dieser vermeintlichen Spielerei nützlicher Service werden. Ein Ausblick auf die AR-Anwendungen der Zukunft

Paul Hofmann
04.10.2017